HEPA Luftreiniger B-H03

B-H03

Euro229
B-H03
9.36

Filterqualität

9/10

    Ausstattung

    10/10

      Lautstärke

      9/10

        Stromverbrauch

        9/10

          Preis

          10/10

            Vorteile

            • - günstige Preis
            • - gute Filter
            • - lange Filterlebensdauer
            • - viele Funktionen
            • - günstige Filter

            Nachteile

            • - kein besonders mordernes Design

            Der B-H03 ist das Nachfolgemodel des beliebten Baren B-785. Ob er den großen Fußstapfen seines Vorgängers gerecht werden kann und diese vieleicht noch erweitert klären wir im folgenden Vrgleichsbericht!

            HEPA Luftreiniger B-H03: Filtersystem

            hepa lufteinigerWie auch sein Vorgänger ist der HEPA Luftreiniger B-H03 mit einer Vielzahl an Filtersystemen ausgestattet, die zur Verbesserung der Raumluft beitragen sollen. Die wichtigesten wollen wir hier kurz auflisten:

            • HEPA-Filter (arbeitet immer)
            • Aktivkohle-Filter (arbeitet immer)
            • Kohlefaser-Filter (arbeitet immer)
            • Ozongenerator (zu- und abschaltbar)
            • Ionengenerator (zu- und abschaltbar)
            • Fotokatalysator (zu- und abschaltbar zusammen mit der UV-Lampe)
            • UV-Licht (zu- und abschaltbar)

            Damit ist der B-H03 ganz vorne dabei in Sachen Filtersysteme. Besonders gut gefällt uns, dass Systeme wie der integrierte Ozongenerator zu und abschaltbar sind. So können auch Asthmatiker ganz individuell auswählen, womit sie am besten klar kommen.

             

            Der B-H03 ist laut Hersteller für eine Raumgröße von rund 115m³ ausgelegt.

            Austattung und Funktionen des B-H03

            Wie auch der Baren B-785 verfügt auch der B-H03 über ein sehr umfangreiches Ausstattungspaket!

            Sensortechnik

            Mit der weit entwickelten Sensortechnologie sammelt der HEPA Luftreiniger B-H03 umfangreiche Daten über die Raumluft-Qualität. Besonders wichtig sind hier natürlich die Geruchs- und Partikelsensorend des B-H03. Mithilfe dieser lässt sich der Luftreiniger in einen automatisierten Sensorbetrieb versetzen um ganz automatisch die Raumluft zu reinigen solange Bedarf besteht.

            Schlafzimmermodus

            Wie auch der Vorgänger B-785 verfügt auch der B-H03 über einen sogenannten Schlafzimmermodus. In diesem werden alle störenden Lichter des Luftreinigers abgeschaltet. Desweiteren geht der HEPA Luftreiniger in den Flüsterbetrieb über. So steht guter Raumluft im eigenen Schalfzimmer nichts mehr im Wege.

            HEPA Luftreiniger B-H03: Technische Daten

            • HEPA-Filter: kleinste Partikelgröße 300nm (0,3μm bzw. 0,0003mm)
            • Aktivkohlefilter mit 750.000m² Filterfläche
            • Kohlefaser-Filter: ca. 350.000m² Filterfläche
            • Ozonzugabe ca. 50mg/h
            • Negative Ionen: ca. 5×106 pro cm³
            • UV-Lichtquelle: 6W (254nm), 8000 Stunden Lebensdauer
            • Luftreinigung: ≥99,997%
            • Bakterien-Reinigung: ≥90%
            • Luftleistung: 4 Stufen, 180, 230, 320 und 365m³/h
            • Geräuschentwicklung: Je nach Lüfterstufe: 24, 30, 37 und 45dB
            • Stromverbrauch: Je nach Lüfterstufe: ca. 32, 38, 47 und 55W, max 60W.
            • Spannungsversorgung: 230V/50Hz
            • Länge des Netzkabels: ca. 1,8m
            • Abmessungen: 345 x 610 x 215mm (BxHxT)
            • Gewicht: ca. 7,5kg

            hepa luftreiniger b-h03Filterverschleiß

            Wie bei allem Filter-Luftreinigern ist auch beim HEPA Luftreiniger B-H03 der Filterverbrauch ein zentrales Thema.
            Laut Hersteller müssen die Filter des Luftreinigers bei 8 Stunden Betrieb pro Tag erst nach einem Jahr gewechselt werden.
            Idealerweise verfügt der B-H03 über eine Automatik, die den nächsten Filterwechsel von sich aus ankündigt. So bleibt es einem erspart über jeden durchgeführten Filterwechsel Buch zu führen.

            Design des B-H03

            Der HEPA Luftreiniger B-H03 verfügt über ein schlichtes und unaufgeregtes Design. Er fügt sich ohne Probleme in Räume ein und fällt nicht unangenehm auf.

            Fazit zum HEPA Luftreiniger B-H03

            Der B-H03 ist ein würdiger Nachfolger des Baren B-785. Mit seinem hohen Funktionsumfang steht er dem Vorgängermodell in keinem Punkt nach und schlägt den Baren B-785 zwar nicht, muss aber auch hier keinen Meter Boden aufgeben.
            Ein Luftreiniger der auch hohen Ansprüchen sehr gut gerecht wird!